Allgemein, einfach gut

Der schnelle Sylttrip

Manchmal können wenige Stunden Sylt fast ein ganzer Urlaub sein.

Gestern ging es für uns für wenige Stunden auf unsere Lieblingsinsel. Wir waren spazieren, ein wenig shoppen, haben im Strandkorb gesessen, leckeren Fisch gegessen und einfach die Sonne genossen.

Eine Stunde am Strand, mit Wellenrauschen, Möwengeschrei und nackten Füßen im Sand waren einfach wunderbar …

Und dann doch ein wenig kurz .. 😉

Wir waren uns einig, das machen wir jetzt öfter.

Viele sonnige Grüße

Gesche

Allgemein, Kunst

Siebdruck mal zwei

Schon lange wollte ich einen Siebdruckkurs bei uns im Pappsalon machen.

Einfach mal was Neues ausprobieren, schauen ob es mir gefällt, nicht immer nur Nähen …

nähgut Pappsalon

Unser zauberhafter Laden Pappsalon in Itzehoe bietet viele schöne Workshops am Wochenende an, unter anderem eben Siebdruck mit Claudia.

Unser zauberhafter Laden Pappsalon in Itzehoe bietet viele schöne Workshops am Wochenende an, unter anderem eben Siebdruck mit Claudia.

Im Pappsalon kannst Du natürlich auch wunderbare Papierwaren, Karten, Bücher, Geschenkpapier und vieles mehr kaufen.

Warum nun aber Siebdruck mal zwei?

Weil wir uns diesen Workshop gegenseitig zu Weihnachten geschenkt haben, und gemeinsam – als Paar – künstlerisch tätig wurden. 

nähgut Siebdruck

Am ersten Tag haben wir (insgesamt waren wir sechs Personen) nach Motiven gesucht. Und die Qual der Wahl hat uns alle schwer beschäftigt. Diese Motive mussten dann abgepaust, ausgedruckt oder gezeichnet werden. Und zudem mit Edding nachgearbeitet werden.

Es war ein sehr meditativer Vormittag mit viel Spaß noch mehr Konzentration und lecker Suppe und Getränken, die übrigens zum Workshop dazugehören. 

nähgut Siebdruck

„Hüs sööt Hüs“ ist übrigens die Idee meines Mannes und schmückt jetzt einige Geschirrhandtücher und Postkarten. Zum nächsten Tag mussten wir uns natürlich Gedanken machen, was wir bedrucken wollten. Also haben wir zu Hause gefachsimpelt, was wir alles bedrucken wollen. Am Sonntag sind wir dann mit einem großen Stapel T-Shirts, Geschirrhandtüchern, einer Küchenschürze und natürlich hatte ich zwei Schnitte vorbereitet. 😉

nähgut Siebdruck

Über Nacht hat unsere Siebdrucklehrerin Claudia die Rahmen mit den Motiven für uns vorbereitet, so das wir am Sonntag gleich starten konnten. Nach der Auswahl der richtigen Farben natürlich …

nähgut Siebdruck

Meine Raglanelse wollte ich gerne mit den beiden Blaufußtölpeln in zwei Farben bedrucken. Dadurch entsteht eine Art Schatten. Spannend, oder?

Das heißt dann, einmal die erste Farbe aufbringen und drucken. Den Druck fönen, damit er etwas schneller trocknet. Das Sieb und alle Werkzeuge auswaschen und dann die zweite Farbe aufbringen.

nähgut Siebdruck

Und wieder alles auswaschen, wieder drucken und wieder auswaschen. Gut, das wir auch am zweiten Tag mit einer leckeren Suppe und Getränken verwöhnt wurden.

nähgut Raglanelse

Drei Tage mussten die bedruckten Stoffe dann noch fixieren, bevor ich dann meine Raglanelse nähen konnte. Inzwischen ist sie fast fertig, es fehlte einfach die passende Kordel.

Natürlich kann man auch Papier für Bilder, Postkarten und Plakate bedrucken.

Es gibt wirklich tolle Möglichkeiten und wir sechs haben ganz unterschiedliche Ideen gehabt. Die wir auch alle umsetzen konnten. Sehr spannend.

nähgut Siebdruck

Auf jeden Fall hat der Workshop einen Heiden Spaß gemacht und ich freue mich jetzt schon auf meinen nächsten Workshop. Dann schaue ich mal, ob Handlettering was für uns ist.

Viele Grüße

Gesche

 

Allgemein, einfach lecker

Kleines Sonntagsglück

Was gibt es Schöneres, als an einem Sonntag eine gute Tasse Espresso mit ein wenig Milch und einen wirklich guten Cantuccini zu genießen.

Da ist es schon fast egal, ob ich in der Sonne sitze oder der Regen auf unsere Fensterbank trommelt.

nähgut Cantuccini

Und weil ich dieses Rezept schon so viele Jahre backe und es immer noch liebe, verrate ich es Euch heute. Aber Vorsicht, es macht wirklich süchtig. 😉

nähgut Cantuccini

Meine Cantuccini:

250g Mehl, 175g Zucker, 1 Tl Backpulver, 2 Päckchen Vanillezucker, 1/2 kl. Fl. Bittermandelaroma, 25g weiche Butter, ein wenig Salz, 2 Eier (Gr. M), 100g gestiftete Mandeln

nähgut Cantuccini

Alle Zutaten gut vermengen und zu 5 Broten formen. Diese wickele ich in Folie und stelle sie für 30min kalt. Diese Brote backt ihr im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca 15min. Lasst sie abkühlen und schneidet sie in Scheiben. Diese Scheiben backt Ihr noch einmal für 8-10min. Passt bitte gut auf, je kleiner die Cantuccini, um so schneller verbrennen sie. Und das wäre wirklich schade.

nähgut Cantuccini

Ich quetsche die Cantuccini immer auf ein Blech … dann geht es einfach schneller.

nähgut Cantuccini

Für einen perfekten Moment brauche ich dann nur noch einen guten Espresso und ein wenig Milch. Wie eine kleine Ruheinsel – fünf Minute Pause.

Besonders gerne trinke ich den Espresso „Frau Meyers Mischung“ von roestbar, eine Kaffeerösterei aus Münster. Für meine Itzehoer Leser sei verraten, das es diesen Espresso und noch viele andere gute Kaffees beim Kaffeemacher in Itzehoe zu kaufen gibt.

nähgut Cantuccini

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag und mache mir jetzt mal einen Espresso.

Viele Grüße

Gesche